• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG

Stressbewältigung

Unsere Themen im Überblick

Stressmanagement für Führungskräfte – Stay Cool in Tough Times

Die Bedingungen des Führungsalltags sorgen dafür, dass die „innere Drehzahl“ häufig im roten Bereich läuft. Im Modus „Ausnahme ist immer“ ist es umso wichtiger, über Cool-Down-Strategien zu verfügen.
Im beruflichen Kontext sind Sie als Führungskraft gewohnt zu handeln und verfügen über unterschiedliche Kompetenzen. Auch für einen wirksames Stressmanagement braucht es ein bewusstes Handeln auf Grundlage von – ganz wesentlich – eigener Selbstkompetenz.
Diese beruht darauf, innere Haltungen zu hinterfragen und darauf aufbauend individuelle Anti-Stress-Strategien zu entwickeln. Denn Handeln kommt immer von Haltung – und erst eine entlastende Haltung macht auch ein entsprechendes Handeln möglich.

Inhalte & Nutzen
  • Im roten Bereich – Stress und die Folgen:
    • Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit
    • Guter Stress, schlechter Stress – wo verläuft die Grenze?
    • Stress und mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit
    • Stress-Signale erkennen und richtig interpretieren
    • Standortbestimmung: der Stress-Selbsttest
       
  • Die "innere" Drehzahl verringern – den Stress regulieren:
    • Instrumentelles, mentales und regeneratives Stressmanagement
    • Äußere Stressoren analysieren
    • Stressempfinden – so individuell wie jeder Mensch
    • Die eigenen Stressoren erkennen
    • Innere Stressverstärker identifizieren: Antreiber, Glaubenssätze, Oberpläne
       
  • Im grünen Bereich – Selbstkompetenz & kurz-/langfristige Strategien zur Stressbewältigung:
    • Reflektion der persönlichen Motive, Einstellungen und Werte
    • Den Blickwinkel erweitern: Klärung von Handlungsspielräumen
    • Resilienz – die eigene Widerstandskraft stärken
    • Kraft-Tankstellen etablieren
    • Achtsamkeitsübungen – der Weg zu mehr innerer Ruhe
    • Der Blick nach vorn: persönliche Ziele setzen
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 2 Tage I Eine Verkürzung auf 1 Tag ist durch eine Priorisierung von Inhalten möglich
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: ab 3 Stunden, für bis zu ca. 10-12 Personen  
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Stark im Führungsalltag – Stressprophylaxe durch Resilienz

Keine Frage: Der Führungsalltag steckt voller Anforderungen. Je mehr wir unser „mentales Immunsystem“ stärken, umso besser nehmen Sie die vielfältigen Herausforderungen. Welche Strategien und Haltungen machen das möglich?
Die Resilienzforschung befasst sich genau mit diesem Phänomen: Welche besonderen Fähigkeiten besitzen Menschen mit mentaler Widerstandskraft, gerade auch in herausfordernden Situationen? Es sind spezielle Grundhaltungen, die sie zu sogenannten „Stehauf-Männchen“ macht!
In diesem Seminar lernen Sie die Schlüsselkompetenzen für innere Stärke kennen. Sie machen sich mit professioneller Begleitung Ihre inneren Ressourcen bewusst und entwickeln Strategien, die Sie in Ihrer Handlungskraft im Berufsalltag unterstützen.

Inhalte

Was ist Resilienz - Ausdauer, Robustheit, Widerstandsfähigkeit, Handlungskraft…?

  • Wissenschaftlich erforscht: Das Geheimnis der inneren Stärke!
  • Das komplexe Zusammenspiel vieler Faktoren
  • Angeboren, erlernt, trainiert oder die Frage: Wie wird man resilient?

Das „Geheimnis“ der Stehaufmännchen: 7 Schlüsselkompetenzen für ein starkes mentales Immunsystem

  • Was macht einen resilienten Menschen wirklich aus?
  • Die 7 Säulen der Resilienz
  • Schon mehr „Stehauf-Männchen“ als gedacht? Der Blick auf bereits vorhandene individuelle Ressourcen
  • Wie kann man Resilienz trainieren?
  • Welche Hilfsmittel und Methoden unterstützen uns dabei, unsere innere Stärke weiterzuentwickeln?

Vom Wissen zum Handeln – Selbst-wirksam werden

  • Wie kann Resilienz im Alltag gelebt werden?
  • Wie kann ich meine individuelle Handlungskraft erweitern?
Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1-2 Tage
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: nach Abstimmung, für bis zu ca. 10-12 Personen    
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mit allen Bällen zugleich? – Mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen Kräfte sparen

Die Aufgaben und Belastungen für Führungskräfte werden mehr und nicht weniger. Neuere Erkenntnisse aus der Hirnforschung liefern wertvolles Wissen, wie es gelingen kann, kräftesparender mit dem herausfordernden Führungsalltag umzugehen. Rationale Strategien sind dabei oft wenig wirksam, um den eigenen Umgang mit Belastungen nachhaltig zu verändern. Wie die Neurowissenschaften umfangreich belegen, sind es vielmehr unbewusste Prozesse, die unsere Einstellungen und unser Verhalten entscheidend mitbestimmen.
In diesem Seminar/Vortrag lernen Sie Methoden kennen, um durch das Zusammenspiel aller Ebenen zu einer veränderten inneren Haltung und dadurch zu mehr Widerstandsfähigkeit, Flexibilität und Entlastung zu finden.

Inhalte
  • Was wir tun, bevor wir denken! Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung
  • Mehr als wir denken: Zugang zu ungenutzten Potenzialen
  • Das Baummodell: Das Zusammenspiel von Körper und Geist
  • Alle Ebenen im Einklang: Bearbeitung individueller Ziele für einen kräftesparenden Umgang mit Belastungen z.B. Rollenabgrenzung
  • Innere Haltungen für mehr Gelassenheit, Klarheit und Wohlbefinden
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1-2 Tage
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: ab 3 Stunden, für bis zu ca. 10-12 Personen 
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Trainer
Führen mit Achtsamkeit

Stellen Sie sich vor: Sie meistern in Ihrem Führungsalltag Ihre Aufgaben konzentriert, führen Gespräche fokussiert, bleiben gelassen, auch wenn der äußere Druck steigt, achten auf Ihre Ressourcen und die Ihrer Mitarbeiter. Mit einem Satz: Sie steigen aus dem „Autopilotmodus“ aus und führen mit mehr Achtsamkeit.
Achtsamkeit erweitert den Blickwinkel und eröffnet eigene Potentiale. Sie erhöht nicht nur die Qualität und Effizienz Ihres Tuns, sondern bringt mehr Freude und Selbstbestimmung in Ihren (Berufs)Alltag.
Wie sich die Methoden der Achtsamkeit in Ihren Führungsalltag integrieren lassen, ist ein Schwerpunkt dieses Seminars.

Inhalte
  • Die Prinzipien der Achtsamkeit z.B. Offenheit und Präsenz für sich selbst, Erweiterung der Wahrnehmung, fokussiertes Handeln
  • Einführung in Techniken der Achtsamkeit
  • Transfermöglichkeiten für den Führungsalltag
  • Gelassenheit und "Flow" im Arbeitsalltag
  • Entwicklung von Klarheit & Offenheit auch in herausfordernden Situationen
  • Stärkung der Resilienz
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: ab 1 Tag
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: nach Abstimmung, für bis zu ca. 10-12 Personen 
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Trainerinnen (alternativ)
Resilienz und Selbstmanagement auf allen Ebenen

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Flexibilität im Umgang mit Belastungen weiterentwickeln sowie die Regulation und Regeneration nachhaltig erhöhen. Sie entdecken spezielle Grundhaltungen der sehr gut erforschten Resilienz, um Ihre mentale Widerstandsfähigkeit zu stärken. Zudem lernen Sie ein Selbstmanagement kennen, das einen Zugriff auf alle bewussten und unbewussten Ressourcen ermöglicht.

Optional: Dieses Seminar kann um den Inhalt „Agile Führungsansätze“ ergänzt werden. Sie erhalten wertvolle Impulse, wie Sie die Lern- und Anpassungsfähigkeit von Teams unterstützen. Zudem reflektieren Sie, welche Ansätze der agilen Führung für Sie und Ihren Arbeitsbereich praktikabel und sinnvoll sind.

Inhalte
  • Besondere Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt
  • Bedeutung der Resilienz für die persönliche Zufriedenheit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • Die 7 Säulen der Resilienz
  • Gezielte Stärkung der persönlichen Resilienz
  • Entwickeln persönlicher resilienter Haltungen
  • Fundierte Erkenntnisse aus der Neurobiologie & den Kognitionswissenschaften zum Wechselspiel von Körper & Seele
  • Krisen in Chancen umwandeln? – Hilfreiche Haltungen und Selbstfürsorge in belastenden Zeiten
  • Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit erlangen durch ressourcenorientiertes Selbstmanagement z. B. durch Haltungsziele
  • Persönliche Kraftquellen erkennen und nutzen
  • Optional: Agile Führungsansätze
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1-2 Tage
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: nach Abstimmung, für bis zu ca. 10-12 Personen
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!