• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Leistungen > Seminare > Psychische Gefährdungsbeurteilung

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Wir haben eine spezialisierte, umfangreiche Auswahl an Seminarthemen für Sie erarbeitet. Diese nehmen konkreten Bezug auf die individuelle Situation Ihres Unternehmens - lassen Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen. 

Seminare zum Thema Psychische Gefährdungsbeurteilung im Überblick

Die psychische Gefährdungsbeurteilung gekonnt im Unternehmen implementieren bzw. optimieren

Die psychische Gefährdungsbeurteilung ist seit 2013 laut Arbeitsschutzgesetz wichtiger Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung – und nach wie vor viel diskutiert. Denn Unsicherheit besteht häufig beim geeigneten Vorgehen in der Praxis.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie die psychische Gefährdungsbeurteilung rechtssicher und praktikabel in Ihrem Unternehmen implementieren. Der Praxisbezug steht dabei im Mittelpunkt des Seminars. So können Sie Ihre betriebliche Praxis mit den gesetzlichen Anforderungen vergleichen, daran anpassen oder Ihre Prozesse optimieren.

Bei einer Neuimplementierung erhalten Sie hilfreiches Wissen, um von Beginn an die für Ihr Unternehmen optimale Vorgehensweise zu finden. Sie gewinnen Sicherheit in der Auswahl der Erhebungsmethoden und Evaluierung der Ergebnisse.

Inhalte
  • Ermittlung des Status Quo: Was machen wir bereits in der betrieblichen Praxis im Kontext des Arbeitsschutzes?
  • Beurteilung: Inwieweit erfassen wir im eigenen Betrieb bereits Kriterien der psychischen Gefährdungsbeurteilung?
  • Entwicklung: Wie können wir die bestehenden Tools um die Kriterien der psychischen Gefährdungsbeurteilung erweitern?
  • Umsetzung: Wie können wir die psychische Gefährdungsbeurteilung praktikabel im eigenen Betrieb umsetzen?
  • Wirksamkeitskontrolle: Wie können wir im eigenen Betrieb für eine nachhaltige psychische Gefährdungsbeurteilung sorgen?
Ihr Nutzen
  • Sie erhalten Expertenwissen aus "erster Hand" mit hohem Praxisbezug
  • Sie wissen, wie Sie die psychische Gefährdungsbeurteilung rechtssicher und praktikabel in Ihrem Unternehmen implementieren bzw. optimieren
  • Sie gewinnen Sicherheit in der Auswahl der Erhebungsmethoden und Evaluierung der Ergebnisse
Zielgruppe

Arbeitsschutzausschuss, Arbeitsschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Personalreferenten, Fachleute im Bereich von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Akteure des betrieblichen Gesundheitszirkels, Betriebsräte, Betriebsärzte

Seminardauer

1 bis 2 Tage (oder nach individueller Absprache)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Referentin
Beratung für die psychische Gefährdungsbeurteilung

Wir bieten Ihnen effiziente Unterstützung für Ihre ganz speziellen Anliegen, wobei Sie uns Umfang und Dauer selbstverständlich vorgeben können. Ob die rechtssichere Neuimplementierung oder die Auswahl der praktikabelsten Erhebungsmethode, ob Ursachenanalyse oder Fragen zur Evaluierung – holen Sie sich maßgeschneidertes Expertenwissen „aus erster Hand“.

Inhalte

Beratungstools: 

  • Individuelle Beratung für jede Prozessphase
  • Moderation von Workshops
  • Begleitende Seminare
  • Nachhaltige Verankerung von neuen Instrumenten in bestehende Systeme
  • Synergie-Effekte schaffen durch die Verknüpfung von Führungselementen und Management-Tools
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!