• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Leistungen > Seminare > Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung

Wir haben eine spezialisierte, umfangreiche Auswahl an Seminarthemen für Sie erarbeitet. Diese nehmen konkreten Bezug auf die individuelle Situation Ihres Unternehmens - lassen Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen. 

Seminare zum Thema Gesundheitsförderung im Überblick

Beratung für das Betriebliche Gesundheitsmanagement

Wir bieten Ihnen fachmännische Unterstützung für Ihre ganz individuellen Fragestellungen. Unabhängig davon, wo Sie gerade mit Ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement "stehen", erhalten Sie von unseren Experten maßgeschneiderte Beratung. Die gewünschten Inhalte und den Umfang legen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen fest.

Inhalte

Beratungstools: 

  • Individuelle Beratung für jedes Aufgabenfeld/Prozessphase
  • Moderation von Workshops
  • Begleitende Seminare
Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement - 4 Tage Intensivseminar

Gesundheit im Betrieb aktiv zu gestalten, zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Zukunft.Kompakt und fundiert erhalten Sie in diesem Seminar umfassendes Wissen, um ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen auf- oder weiter auszubauen. Dabei werden Sie in einer prozessorientierten Vorgehensweise als Schlüsselkompetenz geschult, um selbstständig ein BGM zu konzipieren und im eigenen Unternehmen zu verankern. 

Sie erhalten dabei umfangreiche Kenntnisse, angefangen bei Wissen über Grundlagen und Rahmenbedingungen bis hin zu praxiserprobtem Know-how.

Inhalte

    1. Tag: Grundlagen - Wissenswertes rund ums BGM

    • Aktuelle Gesundheitssituation und Trends in deutschen Unternehmen
    • Handlungsbedarf in Unternehmen erkennen
    • Grundlagen des BGM (theoretische Modelle, Begriffsbestimmungen, Abgrenzungen)

    2. Tag: In die Praxis - Rahmenbedingungen schaffen für ein erfolgreiches BGM

    • Rahmenbedingungen des BGM in Unternehmen (politische Struktur, gesetzliche Grundlagen, Gesundheitsmanagementsysteme und Standards, rechtliche und steuerretliche Aspekte)
    • BGM - Ziele und Strategien
    • BGM - Qualitäts- und Erfolgskriterien (Vergleichssituation, Checkliste etc.)

    3. Tag: In die Umsetzung - step by step zu einem gelungenen BGM

    • BGM - Prozessschritte: Bedarfsermittlung, Analyse der betrieblichen Ausgangssituation, Planung zielgerichteter Maßnahmen, Umsetzung, Überprüfung der Wirksamkeit, nachhaltige Integration von Maßnahmen

    4. Tag: Nachhaltigkeit erzeugen - BGM-Schlüsselkompetenzen

    • Aufgabe und Rollenverständnis der Fachkraft für BGM (z. B. Entscheidungs- und Handlungsspielräume)
    • Zusammenarbeit mit tangierenden Bereichen (z. B. Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Personalabteilung, Betriebsrat, externe Partner etc.)
    • Umgang mit Widerständen im Change Prozess
    • Gesundheitliche Wirkung und wirtschaftlicher Nutzen von BGM
    Ihr Nutzen
    • Sie erhalten grundlegende Kenntnisse über Inhalte und Strukturen eines zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements, mit denen Sie an Ihre Unternehmensstruktur sinnvoll anknüpfen können.
    • Mithilfe einer prozessorientierten Vorgehensweise können Sie professionell und fundiert das BGM in Ihrem Unternehmen implementieren und/oder weiter ausbauen.
    • Sie lernen eine ziel- und lösungsorientierte Herangehensweise bei der Planung, Umsetzung und Koordination von Gesundheitsförderungsmaßnahmen.
    • Sie erwerben Schlüsselqualifikationen in dem Zukunftsbereich BGM
    Zielgruppe

    Personalverantwortliche, Betriebsräte, Vertrauenspersonen, Behördenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter, Mitarbeiter, die aktuell/zukünftig eine unterstützende Funktion im BGM innehaben

    Seminardauer

    4 Tage 

    Gerne erstellen wir auch exklusive Konzepte mit veränderter Dauer für Ihr Unternehmen.

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Ihre Referentin
    Der Gesundheitszirkel in der Betrieblichen Gesundheitsförderung - gewusst wie!

    Die Leitidee eines Gesundheitszirkels ist die aktive Einbeziehung der Mitarbeiter als Experten ihrer jeweiligen Arbeitssituation in die Planung und Umsetzung von Maßnahmen.

    In diesem eintägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie professionell und strukturiert dieses wichtige Tool in die Praxis ein- und durchführen.

    Darüber hinaus lernen Sie wesentliche Faktoren für eine wirksame Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) kennen.

    Inhalte
    • Merkmale eines Gesundheitszirkels
    • Personenkreis eines Gesundheitszirkels
    • Wie kann ein Gesundheitszirkel erfolgreich in bestehende betriebliche Strukturen integriert werden?
    • Kommunikation in und außerhalb des Gesundheitszirkels
    • Ablauf
    • Erfolgskriterien
    Ihr Nutzen
    • Sie erfahren, wie Sie eine BGF-Maßnahme zielgerichtet und nutzbringend in Ihr Unternehmen integrieren können
    • Sie erkennen den Mehrwert eines strukturierten und moderierten Vorgehens von der Problemstellung bis hin zur Erarbeitung von Lösungswegen
    • Sie können praxisnahe Verbesserungsvorschläge umsetzen und erhalten eine größere Akzeptanz im Betrieb.
    Zielgruppe

    Gesundheitsbeauftragte, Führungskräfte aller Ebenen, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte

    Seminardauer

    1 Tag (oder nach individueller Absprache)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Ihre Referentin
    Gesund und leistungsfähig in der Produktion

    Eine gesunde Lebensweise hilft sehr, die täglich geforderten Leistungen leichter erbringen zu können - gerade auch in den Bereichen Produktion, Lager oder Handwerk. Das speziell für diese Zielgruppen entwickelte Kompaktseminar vermittelt alltagsnahe und realistisch umsetzbare Tipps zur Gesunderhaltung.

    Es werden fundierte Informationen dazu gegeben, wie beispielsweise gesunde Ernährung, Bewegung und Erholung zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit beitragen.

    Darüber hinaus soll ein Bewusstsein für eine umfassend gesunde Lebensweise geschaffen und Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen gegeben werden. 

    Inhalte
    • Ernährung
    • Bewegung
    • Schlaf
    • Erholung
    • Stressbewältigung
    • Netzwerkpflege
    Ihr Nutzen
    • Erarbeiten einer persönlichen Work-Life-Balance
    • Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen
    • Mehr Energie und Belastbarkeit im Arbeitsalltag
    Zielgruppe

    Mitarbeiter in der Produktion, Lager, Handwerk etc.

    Seminardauer

    1 - 2 Tage (oder nach individueller Absprache)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Ihre Referenten (alternativ)
    Ergonomietraining

    Unser für unterschiedliche Berufsgruppen maßgeschneidertes Ergonomietraining zielt in zwei Richtungen.

    Zum einen soll präventiv Beschwerden durch Haltungsverbesserung, Ausgleichsübungen und regelmäßige Bewegung vorgebeugt werden. Zum anderen lernen die Teilnehmer bei beginnenden Beschwerden frühzeitig und effektiv gegenzusteuern.

    Inhalte (Auswahl je nach Seminardauer)
    • Kurze Einführung in den Aufbau der Wirbelsäule und Muskulatur
      (Erkennen der Hintergründe auftretender Beschwerden durch falsche Haltung)
    • Praktische Übungen für eine Haltungsverbesserung je nach spezifischer Belastung (Produktion oder Bildschirmarbeitsplätze)
    • Ausgleichsübungen für zwischendurch
    • Falls möglich: Training am Arbeitsplatz mit Einüben ergonomischer Bewegungsabläufe

    Auf Wunsch kann eine Produktionsbegehung durch unseren Experten im Vorfeld des Trainings erfolgen.

    Zielgruppe

    nach Absprache (Mitarbeiter in der Produktion, Lager, Verwaltung etc.)

    Seminardauer

    nach individueller Absprache

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!