• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Leistungen > Seminare > Gesund 50+

Gesund 50+

Seminare zum Thema Gesund 50+ im Überblick

The Better Age – Was sie stark macht

Wir müssen alle länger arbeiten – so viel steht fest. Welches Bewusstsein und welche Fähigkeiten benötigen wir, um weiterhin voll im (Berufs-)Leben zu stehen und das auch gerne – genau damit beschäftigt sich dieses Seminar.

Sie erhalten von unserer Trainerin fundierte Kenntnisse über die besonderen Stärken, die aus Lebens- und Berufserfahrung erwachsen. Sie machen sich eigene – vielleicht nie wahrgenommene – Potenziale bewusst und gewinnen Klarheit darüber, wie sie diese weiter ausbauen können. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie sich körperlich und mental gesund erhalten können – um die kommenden Berufsjahre mit Energie und Selbstbewusstsein zu meistern.

Inhalte / Nutzen
  • Best Ager: Was sie stark macht
  • Der Blick auf die eigenen Stärken: bekannte und/oder kaum wahrgenommene Fähigkeiten erkunden
  • Als Teil vom Team: fachliche und/oder soziale Kompetenzen einbringen
  • Der Motor: Was motiviert mich in meiner Tätigkeit? Wie kann ich dies erhalten?
  • Selbstfürsorge: Was nimmt mir Kraft, was gibt mir Kraft?
  • Gut gerüstet: klare Grenzen setzen
  • Krafttankstellen: gesund und leistungsfähig bleiben
  • Win-Win: die hohe Effektivität von altersgemischten Teams
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter

Seminardauer

1 Tag

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Referentin
Übergang in die nachberufliche Lebensphase: Hinterm Horizont geht's weiter!

Früher oder später kommt der Abschied vom Berufsleben und mit ihm neue Perspektiven und Herausforderungen. Wie so oft gilt auch hier – frühzeitige Vorbereitung ist alles!
Denn je nachdem, wie Sie schon heute Ihren inneren Kompass stellen, fühlt sich der neue Lebensabschnitt nach „Endstation Sehnsucht“ oder im besten Fall nach „großen Ferien“ an.

In diesem Seminar entwickeln Sie mit professioneller Unterstützung realistische Visionen für Ihre Zukunft – unabhängig davon, ob Sie kurz- oder mittelfristig Ihren Berufsaustritt planen. Sie beschäftigen sich mit wichtigen Fragen nach erreichten und noch offenen Lebenszielen, bestehenden Möglichkeiten und neuen Freiheiten. Sie klären für sich, ob aktuell Handlungsbedarf besteht, um die Weichen schon heute richtig zu stellen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie wichtig stimmige Ziele für ein erfülltes Leben in jedem Alter sind. Zudem entwickeln Sie für sich innere Haltungen, mit denen Sie flexibler und stärker zugleich die Hürden Ihres (Un)Ruhestands nehmen.

Inhalte

Standortbestimmung

  • Was wird sich durch den Ausstieg aus dem Berufsleben genau verändern?
  • Wie möchte ich meine wichtigsten Lebensbereiche künftig gestalten?
  • Was habe ich erreicht? Worauf bin ich stolz?
  • Welche Lebensziele möchte ich noch erreichen?

Soziales Umfeld

  • Aus welchen Personen besteht mein soziales Umfeld?
  • Welche Möglichkeiten bietet mein soziales Netzwerk?
  • Was ist in diesem Umfeld noch zu klären?
  • Welche Erwartungen hat mein Umfeld an mich?

Gesundheit

  • Wie fühle ich mich?
  • Woraus ziehe ich Energie?
  • Was nimmt mir eher Energie?

Werteanalyse

  • Was ist mir wichtig?
  • Worum geht es mir im Leben?

Finden neuer Ziele und Inhalte

  • Wie genau sieht für mich zukünftig ein zufriedenes Leben aus?
  • Was ist für mich wichtig? Wie kann ich meine Bedürfnisse und Werte unter den veränderten Bedingungen leben?
  • Wo kann ich wesentlich und wertvoll sein?
Zielgruppe

Alle Führungskräfte und Mitarbeiter

Seminardauer

2 Tage (oder nach individueller Abstimmung)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Referentin
Doppelt belastet – was die Betreuung von Angehörigen wirklich bedeutet

Mögliche Auswirkungen kennen und eine gute Balance finden

Die Aufgaben, die mit der Betreuung von Angehörigen verbunden sind, werden häufig wie selbstverständlich übernommen. Doch neben dem zusätzlichen Zeitaufwand wirken oft noch verschiedene Stressfaktoren, die unbewusst Energie rauben. Gerade in dieser Lebensphase ist jedoch ein achtsamer Umgang mit sich selbst besonders wichtig, um leistungsfähig und gesund für das Berufs-, Privat- und Familienleben zu bleiben.

In diesem Seminar machen Sie sich mit professioneller Unterstützung auf "Spurensuche": Wie meistere ich die Gratwanderung zwischen meinem Pflichtgefühl und meinem Bedürfnis nach Freiraum? Ab wann ist eine externe Unterstützung sinnvoll und wie lässt sich diese gut integrieren? Auf diese und andere Fragen finden Sie - auch im Austausch mit anderen Betroffenen - Antworten und entwickeln Strategien, um diese herausfordernde Aufgabe gut zu bewältigen.

Inhalte
  • Standortbestimmung: Wo stehe ich gerade mit meiner Belastung?
  • Gute Nähe - gute Distanz: das richtige Maß
  • Keine Zensur der Gefühle: Alles darf sein
  • Zeigen Sie Anerkennung - vor allem sich selbst gegenüber
  • Umgang mit Hilfsbedürftigkeit: Mitfühlen, nicht mitleiden
  • Freiräume schaffen, gut für sich sorgen
  • SOS-Notfallübungen für akute Stress-Situationen
  • Den Handlungsbedarf klären: Wie kann es gut weitergehen?
  • Individuelle Themen der Teilnehmer und Austausch in der Gruppe
Ihr Nutzen
  • Sie schaffen Raum für Ihre Gefühle und nehmen sich unnötigen Druck
  • Sie entwickeln Lösungswege, um die Doppelbelastung abzumildern
  • Sie entdecken Möglichkeiten der Selbstfürsorge für den wichtigen Ausgleich
  • Sie bleiben leistungsfähig und gesund für Ihr Berufs-, Privat- und Familienleben
Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

Seminardauer

1 Tag 

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Referenten (alternativ)