Kommunikation

Sicher und souverän in jeder Situation

Unsere Themen im Überblick

Klare Kommunikation – Die Winner-Kompetenz im Führungsalltag

Die aktuellen Herausforderungen haben es mehr als deutlich gemacht: Führungskräfte, die gekonnt kommunizieren, haben einen klaren Vorsprung. Sie sind erfolgreicher, erreichen eine höhere Effektivität und eine konstruktive Arbeitsatmosphäre im Team. Dies bewirkt eine Entlastung für den eigenen Führungsalltag und für das gesamte Team, auch in belastenden Zeiten.
Was machen sie richtig gut? Worauf achten sie besonders? Wie gelingt Ihnen der Spagat zwischen Klarheit, Zielführung und Konstruktivität? In diesem Seminar/Vortrag erfahren Sie, über wie viele kommunikative Winner-Kompetenzen Sie schon verfügen und um welche Aspekte Sie Ihren Führungsalltag noch erweitern

Inhalte
  • Win-Win: Positive Effekte von wertschätzender, klarer und transparenter Kommunikation für alle Seiten
  • Gute Führungskräfte wägen ab: Die Frage nach dem Was und dem Wie
  • Gute Führungskräfte agieren situativ: Konstruktive und zielführende Kommunikation in der täglichen Praxis
  • Gute Führungskräfte treffen den richtigen Ton: Goldene Regeln der Gesprächsführung
  • Gute Führungskräfte schaffen den angemessenen Rahmen: Gesprächsförderer und - störer
  • Optional: Auswahl von verschiedenen Modellsituationen: MitarbeiterInnen Jahres-, Feedback-, Kritik- oder Delegationsgespräche
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1 Tag (für angehende Führungskräfte empfehlen wir 2 Tage)
  • Onlineseminar: nach Abstimmung, für ca. 10-12 Personen
  • Onlinevortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
Feedbackgespräche als Topkompetenz der Zukunft – Das volle Potential nutzen

Nicht jedes Feedbackgespräch hat die Qualität und damit auch die Wirkung, die es erzielen könnte und sollte. Im Optimalfall gibt es wichtige Orientierung und fördert die Selbsteinschätzung und Motivation der MitarbeiterInnen. Es dient der Verbesserung von Leistungen und der Zusammenarbeit – und damit der Zielerreichung und der Entlastung Ihres Führungsalltags.
In diesem Workshop lernen Sie diese Schlüsselkompetenz mit all ihren Facetten, Möglichkeiten, Besonderheiten und Tücken kennen und erproben sie selbst in Übungen aus dem Führungsalltag. Feedback gezielt einzusetzen ist eine der wesentlichsten Führungskompetenzen – nutzen Sie das volle Potential.

 

Inhalte
  • Welche Ziele verfolge ich mit meinem Feedback? Wie ist der Status-Quo?
  • Durch welche konstruktive Gesprächsführung fördere ich die realistische Selbsteinschätzung meiner MitarbeiterInnen?
  • Wie setze ich Feedbackgespräche gezielt zur Motivation und Zielerreichung ein?
  • Wie kann ich durch die Kenntnis von verschiedenen Persönlichkeitstypen mein Feedbackverhalten optimal anpassen?
  • Welche Feedbackfehler und Tücken gibt es und wie kann ich sie umgehen?
  • Wie vermeide ich Wahrnehmungsverzerrungen und Beurteilungsfehler?
  • Wie nutze ich Feedback „kurz und gut“ im Führungsalltag?
  • Wie bewahre ich Sicherheit in schwierigen Gesprächssituationen?
  • Wie etabliere ich eine konstruktive Feedbackkultur in meinem Team?
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1 Tag (für angehende Führungskräfte empfehlen wir 2 Tage)
  • Onlineseminar: nach Abstimmung, für ca. 10-12 Personen
  • Onlinevortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
Ihre Trainerin
Gesprächsführung mit überlasteten MitarbeiterInnen – konstruktiv und zielführend

Immer häufiger werden Führungskräfte mit Belastungen einzelner MitarbeiterInnen konfrontiert. Auch wenn sich die Gründe häufig unterscheiden, erfordern solche sensiblen Bereiche eine spezielle und gekonnte Gesprächsführung.
In diesem Seminar erhalten Sie hilfreiches Wissen und praxisbezogene Herangehensweisen, um ausgewogen zu agieren. Sie gewinnen Sicherheit in solchen Gesprächssituationen, indem Sie eine klare Gesprächslinie verfolgen, die Selbstverantwortung des Mitarbeitenden fördern und dabei konstruktiv Lösungswege fokussieren.

Inhalte
  • Frühwarnsignale einer Überforderung erkennen und gegensteuern
  • Konstruktive und zielführende Gesprächsführung bei belasteten MitarbeiterInnen
  • Lösungsfokussierung und Förderung der Selbstverantwortung des Mitarbeitenden
  • Das stimmige Maß: Fördern und Fordern
  • Gut gemeint ist nicht immer gut: Grenzen der Fürsorgepflicht
  • Eventuelle innere Konflikte ausbalancieren
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: ab 1 Tag
  • Interaktive Online-Formate:
    • Vortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
    • Seminar: 6 Stunden, für bis zu ca. 10-12 Personen
Win-Win durch Wertschätzung für alle Seiten

Wertschätzung, so scheint es auf den ersten Blick, kommt in erster Linie den MitarbeiterInnen zugute. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Echte Wertschätzung ist wechselseitig oder vereinfacht formuliert: Zeigen Sie Wertschätzung – Ihren Mitarbeitern und sich selbst gegenüber! Das ist die Erfolgsformel für Motivation, Entlastung und eine starke Führungsposition. In diesem Seminar vermittelt Ihnen unser Experte praxisnahe Methoden für eine alltagstaugliche Umsetzung und Aspekte eines wertschätzenden Führungsstils – für alle Seiten!

Inhalte
  • Die positiven Effekte von Wertschätzung auf Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Kriterien eines wertschätzenden Führungsverhaltens
  • Die vielfältigen Rollen als Führungskraft
  • Praxistaugliche Instrumente für eine wertschätzende Führung
  • Wertschätzende Kommunikation - konstruktiv und dabei zielführend
  • Die Position als Führungskraft durch Wertschätzung stärken
Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1 Tag
  • Onlineseminar: nach Abstimmung, für ca. 10-12 Personen
  • Onlinevortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
Ihre Trainerinnen (alternativ)
Die Kommunikation der Teamplayer – „Prima“ statt „passt schon“

Überdurchschnittlich erfolgreiche Teams haben laut Studien eines gemeinsam - eine positive Kommunikation. In diesem Seminar/Vortrag lernen Sie effektive Methoden und praxisnahe Übungen der positiven Kommunikation kennen. Diese basiert auf den Erkenntnissen der wissenschaftlich sehr fundierten Positiven Psychologie.
Sie erfahren, was diese Form der Kommunikation kennzeichnet und erhalten zahlreiche Anregungen, wie Sie die Arbeitsatmosphäre und Motivation verbessern können. Sie reflektieren, welche Impulse für Ihr Team passend und zielführend sind und fördern die Zusammengehörigkeit remote und präsent. In Ihrem Führungsalltag profitieren Sie von den umfangreichen positiven Effekten einer Kultur der Teamplayer.

Inhalte
  • Kennzeichen und Besonderheiten von positiver Kommunikation
  • Fundierte Effekte auf die Arbeitsatmosphäre, Stimmung, Ergebnisse und Leistungen im Team
  • Mit positiver Kommunikation Beziehungen und das Gemeinschaftsgefühl stärken
  • Konkrete Impulse und Übungen für eine Kultur der Teamplayer
  • Präsent und online in guter Verbindung
  • Hilfreiche Routinen für eine konstruktive Zusammenarbeit
Zielgruppe

Führungskräfte alle Ebenen, komplette Teams

Formate zur Auswahl/Dauer
  • Präsenzseminar: 1 Tag
  • Onlineseminar: nach Abstimmung, für ca. 10-12 Personen
  • Onlinevortrag: 1,5 - 2 Stunden, für maximal 50 Personen
Ihre Trainerinnen (alternativ)