• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Leistungen > Seminare > Gesundheitsmanagement im Betrieb

Gesundheitsmanagement im Betrieb

Wir haben eine spezialisierte, umfangreiche Auswahl an Seminarthemen für Sie erarbeitet. Diese nehmen konkreten Bezug auf die individuelle Situation Ihres Unternehmens - lassen Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen. 

Seminare zum Thema Gesundheitsmanagement im Betrieb im Überblick

Als Führungskraft Rückkehrgespräche konstruktiv und professionell führen

Rückkehrgespräche zählen häufig zu den schwierigsten Gesprächen für Führungskräfte. Zum einen liegt das daran, dass rechtliche und ethische Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Zum anderen werden hohe Fertigkeiten im Umgang mit persönlichen Themen abverlangt.

Wie Rückkehrgespräche gestaltet werden können, damit sie als konstruktives Instrument zur Motivation und Wiedereingliederung einsetzbar sind, wird an konkreten Beispielen besprochen und erprobt. Hierfür werden ergänzend Möglichkeiten des Beziehungs- und Vertrauensaufbaus, aber auch der Motivation und Zielsetzung so gelehrt, dass Fürsorgepflicht und Unternehmenskultur vereinbar sind.

Inhalte
  • Überblick über gesetzliche Rahmenbedingungen für Rückkehrgespräche
  • Aufbau, Dokumentation und Durchführung von Rückkehrgesprächen
  • Praktische Demonstration verschiedener Möglichkeiten der Gesprächsführung
Ihr Nutzen
  • Kennenlernen verschiedener Aufbaumöglichkeiten von Führungsgesprächen
  • Flexibilität in der Gesprächsführung
  • Sicherheit in der Durchführung von Rückkehrgesprächen
Zielgruppe

Führungskräfte

Seminardauer

1 Tag (oder nach individueller Absprache)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Betriebliches Gesundheitsmanagement effektiv gestalten - 2 Tage Intensivseminar

Kompakt und praxisnah erhalten Sie in diesem Seminar umfassendes Wissen, um ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen auf- oder weiter auszubauen. Der abstrakte Begriff BGM wird dabei durch den hohen Praxisbezug des Seminars greifbar und konkret. Dabei werden Sie von unserer sehr erfahrenen Trainerin in einer prozessorientierten und erprobten Vorgehensweise geschult. Neben umfangreichen Kenntnissen erhalten Sie zudem hilfreiche Tipps und Empfehlungen, um Gesundheit in Ihrem Unternehmen aktiv zu gestalten.

 

 

 

Inhalte

Grundlagen und Rahmenbedingungen - Wissenswertes rund ums BGM 

  • Betriffsbestimmungen, aktuelle Trends etc.
  • Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches BGM (Gesundheitsmanagementsysteme, rechtliche und steuerrechtliche Aspekte etc.)
  • BGM–Ziele und Strategien
  • BGM–Qualitäts- und Erfolgskriterien (Vergleichssituation, Checkliste, etc.) 

Umsetzung – Step By Step zu einem gelungenen BGM 

  • BGM–Prozessschritte: Bedarfsermittlung, Analyse der betrieblichen Ausgangssituation, Planung zielgerichteter Maßnahmen, Umsetzung, Überprüfung der Wirksamkeit, nachhaltige Integration von Maßnahmen 

Schlüsselkompetenzen – Nachhaltigkeit erzeugen 

  • Aufgabe und Rollenverständnis als Akteur/in im BGM (Entscheidungs- und Handlungsspielräume,
  • Zusammenarbeit mit tangierenden Bereichen etc.)
  • Umgang mit Widerständen
  • Gesundheitliche Wirkung und wirtschaftlicher Nutzen von BGM
Ihr Nutzen
  • Sie erhalten grundlegende Kenntnisse über Inhalte und Strukturen eines zielgerichteten BGM, mit denen Sie an Ihre Unternehmensstruktur sinnvoll anknüpfen können 
  • Mithilfe einer prozessorientierten Vorgehensweise können Sie professionell und fundiert das BGM in Ihrem Unternehmen implementieren und/oder weiter ausbauen
  • Sie erwerben Schlüsselqualifikationen in dem Zukunftsbereich BGM
Zielgruppe

Alle Personen, die mit dem BGM im Unternehmen betraut sind (Gesundheitsbeauftragte, Personalverantwortliche, Betriebsräte, Vertrauenspersonen, Behördenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter, Mitarbeiter, die aktuell/zukünftig eine unterstützende Funktion im BGM innehaben).

Seminardauer

2 Tage (oder nach individueller Absprache)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement - 4 Tage Intensivseminar

Gesundheit im Betrieb aktiv zu gestalten, zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Zukunft.Kompakt und fundiert erhalten Sie in diesem Seminar umfassendes Wissen, um ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen auf- oder weiter auszubauen. Dabei werden Sie in einer prozessorientierten Vorgehensweise als Schlüsselkompetenz geschult, um selbstständig ein BGM zu konzipieren und im eigenen Unternehmen zu verankern. 

Sie erhalten dabei umfangreiche Kenntnisse, angefangen bei Wissen über Grundlagen und Rahmenbedingungen bis hin zu praxiserprobtem Know-how.

Inhalte

    1. Tag: Grundlagen - Wissenswertes rund ums BGM

    • Aktuelle Gesundheitssituation und Trends in deutschen Unternehmen
    • Handlungsbedarf in Unternehmen erkennen
    • Grundlagen des BGM (theoretische Modelle, Begriffsbestimmungen, Abgrenzungen)

    2. Tag: In die Praxis - Rahmenbedingungen schaffen für ein erfolgreiches BGM

    • Rahmenbedingungen des BGM in Unternehmen (politische Struktur, gesetzliche Grundlagen, Gesundheitsmanagementsysteme und Standards, rechtliche und steuerretliche Aspekte)
    • BGM - Ziele und Strategien
    • BGM - Qualitäts- und Erfolgskriterien (Vergleichssituation, Checkliste etc.)

    3. Tag: In die Umsetzung - step by step zu einem gelungenen BGM

    • BGM - Prozessschritte: Bedarfsermittlung, Analyse der betrieblichen Ausgangssituation, Planung zielgerichteter Maßnahmen, Umsetzung, Überprüfung der Wirksamkeit, nachhaltige Integration von Maßnahmen

    4. Tag: Nachhaltigkeit erzeugen - BGM-Schlüsselkompetenzen

    • Aufgabe und Rollenverständnis der Fachkraft für BGM (z. B. Entscheidungs- und Handlungsspielräume)
    • Zusammenarbeit mit tangierenden Bereichen (z. B. Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Personalabteilung, Betriebsrat, externe Partner etc.)
    • Umgang mit Widerständen im Change Prozess
    • Gesundheitliche Wirkung und wirtschaftlicher Nutzen von BGM
    Ihr Nutzen
    • Sie erhalten grundlegende Kenntnisse über Inhalte und Strukturen eines zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements, mit denen Sie an Ihre Unternehmensstruktur sinnvoll anknüpfen können.
    • Mithilfe einer prozessorientierten Vorgehensweise können Sie professionell und fundiert das BGM in Ihrem Unternehmen implementieren und/oder weiter ausbauen.
    • Sie lernen eine ziel- und lösungsorientierte Herangehensweise bei der Planung, Umsetzung und Koordination von Gesundheitsförderungsmaßnahmen.
    • Sie erwerben Schlüsselqualifikationen in dem Zukunftsbereich BGM
    Zielgruppe

    Personalverantwortliche, Betriebsräte, Vertrauenspersonen, Behördenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter, Mitarbeiter, die aktuell/zukünftig eine unterstützende Funktion im BGM innehaben

    Seminardauer

    4 Tage 

    Gerne erstellen wir auch exklusive Konzepte mit veränderter Dauer für Ihr Unternehmen.

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Der Gesundheitszirkel in der Betrieblichen Gesundheitsförderung - gewusst wie!

    Die Leitidee eines Gesundheitszirkels ist die aktive Einbeziehung der Mitarbeiter als Experten ihrer jeweiligen Arbeitssituation in die Planung und Umsetzung von Maßnahmen.

    In diesem eintägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie professionell und strukturiert dieses wichtige Tool in die Praxis ein- und durchführen.

    Darüber hinaus lernen Sie wesentliche Faktoren für eine wirksame Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) kennen.

    Inhalte
    • Merkmale eines Gesundheitszirkels
    • Personenkreis eines Gesundheitszirkels
    • Wie kann ein Gesundheitszirkel erfolgreich in bestehende betriebliche Strukturen integriert werden?
    • Kommunikation in und außerhalb des Gesundheitszirkels
    • Ablauf
    • Erfolgskriterien
    Ihr Nutzen
    • Sie erfahren, wie Sie eine BGF-Maßnahme zielgerichtet und nutzbringend in Ihr Unternehmen integrieren können
    • Sie erkennen den Mehrwert eines strukturierten und moderierten Vorgehens von der Problemstellung bis hin zur Erarbeitung von Lösungswegen
    • Sie können praxisnahe Verbesserungsvorschläge umsetzen und erhalten eine größere Akzeptanz im Betrieb.
    Zielgruppe

    Gesundheitsbeauftragte, Führungskräfte aller Ebenen, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte

    Seminardauer

    1 Tag (oder nach individueller Absprache)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Workshop „Best of Rückengesundheit“

    Hilfe zur Selbsthilfe – getreu diesem Motto wird in dem Intensivtraining die Fülle an Möglichkeiten vorgestellt, um Rückenbeschwerden vorzubeugen und zu lindern. Die Teilnehmer erhalten zahlreiche praktische Übungen und vielfältiges Wissen, mit dem sie selbst Einfluss auf ihre Rückengesundheit nehmen können. „Starke Partner“ für einen gesunden Rücken gibt es viele - in diesem Seminar werden sie kompakt und fundiert vorgestellt.

    Inhalte
    • Bewegungspause - Aktivierungs-, Koordinations- und Beweglichkeitsübungen
    • Impulsvorträge zu: Schwachpunkt Bandscheibe, schmerzhafte Verspannungen, Arbeitsplatzergonomie, Ausdauersport und Kräftigung
    • Haltungsübungen, Körperwahrnehmung – Sitzen, Stehen, Heben, Kopfhaltung
    • Methoden der Muskelentspannung – Stretching, Triggerpunkte, Funktionsmassage
    • Progressive Muskelrelaxation und Body Scan – wirksame Methoden der Entspannung
    Zielgruppe

    Individuelle Konzeption je nach Einsatzbereich:
    Bildschirmarbeitsplätze, Produktion, Lager etc.

    Seminardauer

    je nach Absprache (30 Minuten bis 2 Stunden)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Start-Up Health - Gesundheitsworkshop

    Gesund leben – das wünschen sich viele. Doch häufig scheitert die Umsetzung an fehlenden Impulsen oder zu hohen Zielen. Wie einfach es ist, mehr Gesundheit in sein Leben zu holen, erfahren Sie in diesem Seminar.

    Eine abwechslungsreiche Mischung aus leicht erlernbaren Übungen und motivierendem Hintergrundwissen erwartet Sie. Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung – das sind die drei Bereiche, die Sie spielerisch für sich entdecken, ohne übertriebenen Ehrgeiz und gut vereinbar mit Ihrem Berufsalltag. Wie Sie den neu gewonnenen Elan auch in der Zukunft erhalten ist weiterer Inhalt des Praxisworkshops.

    Inhalte und Nutzen
    • Bewegung: Das erfolgreichste Medikament aller Zeiten
    • Aktive Pausen: Kleiner Einsatz, große Wirkung (Praxiseinheit)
    • In Bewegung kommen: Flottes Gehen und/oder Nordic Walking (Praxiseinheit) 
    • RückenFit: Übungen für einen starken und schmerzfreien Rücken
    • Food at Work: Gesund, genuss- und alltagstauglich!
    • „Brotzeitkontest“ in Kleingruppen (Praxiseinheit)
    • Stressbewältigung: Aus dem Autopiloten aussteigen und für den wichtigen Ausgleich sorgen 
    • Cool down: Effektive Entspannungstechniken (Praxiseinheit)
    • Selbstmotivation: Dran bleiben! Seien Sie Ihr eigener Coach (mit einem Seminartagebuch für die kommenden Wochen)
    Zielgruppe

    Führungskräfte und Mitarbeiter

    Seminardauer

    1 Tag 

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Ernährungsmanagement "mit Biss"

    Was wir essen und trinken hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Leistungsfähigkeit. Für die körperliche und mentale Vitalität der Mitarbeiter ist ein wissenschaftlich fundiertes und dabei praktikables Ernährungskonzept ein wichtiger Baustein erfolgreicher Gesundheitsförderung.

    Das Ernährungsmanagement „mit Biss“ berücksichtigt individuelle Bedürfnisse, vereinbart Gesundheit mit Genuss und Achtsamkeit und erhöht somit die Motivation, langfristig einen gesunden Ernährungsstil umzusetzen. In (Kurz)Workshops oder Vorträgen vermittelt unsere Expertin praxisnahe Kenntnisse, wertvolle Orientierungshilfen und Strategien zur Förderung der Eigeninitiative für ein gesundes Leben.

    Mögliche Inhalte
    • Brainfood – Nährstoffe fürs Gehirn
    • (Zwischen-)Mahlzeiten, Leistungskurve und Nahrungsergänzungsmittel
    • Food at Work: Gesund, genuss- und alltagstauglich!
    • Organisation und Umsetzung (Einkauf, Vorratshaltung, Vor- und Zubereitung)
    • Gesundheitsförderung durch Genuss und Achtsamkeit in der Ernährung
    • Ernährungscoaching: Do it yourself!
    • Gewicht im Griff: Fettfallen und Zuckerbomben erkennen
    Ihr Nutzen
    • Bedarfsorientierte Angebote zum Thema Ernährung
    • Förderung der Motivation und Eigeninitiative zu einem gesunden Lebensstil
    • Stärkung der mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit 
    • Strategien für ein gesundes Körpergewicht
    Zielgruppe

    Mitarbeiter und Führungskräfte

    Seminardauer

    Mögliche Dauer: 
    Vorträge, Seminar oder Mini-Workshop, individuelle Ernährungssprechstunden

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Gesund bleiben mit Schichtarbeit

    Viele Faktoren spielen zusammen, um die spezielle Arbeitssituation durch Schichtarbeit besser zu bewältigen: ob eine angepasste Ernährung, schlaffördernde Bedingungen oder die Pflege sozialer Kontakte. Ansatzpunkte gibt es viele - häufig sind diese jedoch den betroffenen Mitarbeitern kaum bekannt oder bewusst.

    In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer konkrete und alltagstaugliche Empfehlungen, um die Belastungen durch Schichtarbeit besser abzufedern. Ausgehend von der tatsächlichen Lebenssituation der Teilnehmer werden einfach umsetzbare Maßnahmen und deren Transfer in den Alltag gemeinsam entwickelt.

    Die Teilnehmer erhalten zudem Einblick in mögliche, wissenschaftlich fundierte Belastungen durch Schichtarbeit, um ein erhöhtes Bewusstsein zu schaffen und die Umsetzungsbereitschaft zu stärken.

    Inhalte

    Aufbauend auf bereits vorhandenen Ressourcen der Teilnehmer können folgende Themen interaktiv erarbeitet und ausgebaut werden:

    Work-Life-Balance/Ressourcen-Aktivierung

    • An den Stoffwechsel angepasste Ernährungstipps
    • Schaffung schlaffördernder Bedingungen
    • Förderung von sozialen Aktivitäten – Stärkung des sozialen Netzes
    • Förderung von sportlichen Aktivitäten
    • Entspannung, z. B. leicht erlernbare Übungen

    Stressbewältigung 

    • Das Erkennen von eigenen Stressoren
    • Check-Liste: persönliche Warnsignale für Stress
    • Persönliches Problemlösetraining - "Dem Stress auf die Spur kommen!"
    Zielgruppe

    Personal im Schichtdienst

    Seminardauer

    1 - 2 Tage (oder nach individueller Absprache)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Gesund und leistungsfähig in der Produktion

    Eine gesunde Lebensweise hilft sehr, die täglich geforderten Leistungen leichter erbringen zu können - gerade auch in den Bereichen Produktion, Lager oder Handwerk. Das speziell für diese Zielgruppen entwickelte Kompaktseminar vermittelt alltagsnahe und realistisch umsetzbare Tipps zur Gesunderhaltung.

    Es werden fundierte Informationen dazu gegeben, wie beispielsweise gesunde Ernährung, Bewegung und Erholung zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit beitragen.

    Darüber hinaus soll ein Bewusstsein für eine umfassend gesunde Lebensweise geschaffen und Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen gegeben werden. 

    Inhalte
    • Ernährung
    • Bewegung
    • Schlaf
    • Erholung
    • Stressbewältigung
    • Netzwerkpflege
    Ihr Nutzen
    • Erarbeiten einer persönlichen Work-Life-Balance
    • Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen
    • Mehr Energie und Belastbarkeit im Arbeitsalltag
    Zielgruppe

    Mitarbeiter in der Produktion, Lager, Handwerk etc.

    Seminardauer

    1 - 2 Tage (oder nach individueller Absprache)

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Ergonomietraining

    Unser für unterschiedliche Berufsgruppen maßgeschneidertes Ergonomietraining zielt in zwei Richtungen.

    Zum einen soll präventiv Beschwerden durch Haltungsverbesserung, Ausgleichsübungen und regelmäßige Bewegung vorgebeugt werden. Zum anderen lernen die Teilnehmer bei beginnenden Beschwerden frühzeitig und effektiv gegenzusteuern.

    Inhalte (Auswahl je nach Seminardauer)
    • Kurze Einführung in den Aufbau der Wirbelsäule und Muskulatur
      (Erkennen der Hintergründe auftretender Beschwerden durch falsche Haltung)
    • Praktische Übungen für eine Haltungsverbesserung je nach spezifischer Belastung (Produktion oder Bildschirmarbeitsplätze)
    • Ausgleichsübungen für zwischendurch
    • Falls möglich: Training am Arbeitsplatz mit Einüben ergonomischer Bewegungsabläufe

    Auf Wunsch kann eine Produktionsbegehung durch unseren Experten im Vorfeld des Trainings erfolgen.

    Zielgruppe

    nach Absprache (Mitarbeiter in der Produktion, Lager, Verwaltung etc.)

    Seminardauer

    nach individueller Absprache

    Anmeldung

    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!