• Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG
Home > Leistungen > Seminare > Auszubildende & Ausbilder

Seminare für Auszubildende und Ausbilder

Seminare zum Thema Ausbildung im Überblick

Starke Azubis für starke Unternehmen

Auszubildende und junge Mitarbeiter verbringen einen großen Teil ihrer Arbeitszeit in Kommunikation mit dem Kunden oder Vorgesetzten.

Die Themen des Seminars sind speziell auf die an diese Mitarbeiter gerichteten Anforderungen abgestimmt. Die Teilnehmer werden an verschiedene Modellsituationen herangeführt und lernen, die Werkzeuge der Kommunikation zu nutzen und Unsicherheiten sowie Kommunikationslücken zu vermeiden.

Inhalte
  • Aussagen und Körpersprache in Einklang bringen
  • Freundlichkeit und positive Ausstrahlung sichtbar machen
  • Was erwarten Kunden, Kollegen und Vorgesetzte von mir als Azubi oder Berufseinsteiger?
  • Gesprächstechniken - verstehen und verstanden werden
  • Professionelles Telefonverhalten - Anforderungen an Stimme und Gesprächstechnik
  • Wie kann ich Unternehmensinteressen gezielt vertreten und durchsetzen?
  • Business-Knigge - moderne Grundregeln für gutes Benehmen
  • Konflikte sind menschlich! Umgang mit schwierigen Situationen
  • Pleiten, Pech und Pannen - der kleine Notfallkoffer
Ihr Nutzen
  • Mehr Sicherheit in Konfliktsituationen
  • Das Verhaltensrepertoire wird erweitert
  • Der Einstieg in die Berufswelt wird erleichtert
  • Gestärktes Selbstvertrauen und erhöhte Arbeitsmotivation
Zielgruppe

Auszubildende und Berufseinsteiger

Seminardauer

1 Tag (oder nach individueller Absprache)  

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zeit- und Selbstmanagement für junge Mitarbeiter/innen und Azubis

Effizient und gelassen bleiben, auch wenn der Druck steigt? Das ist auch für „Berufseinsteiger“ möglich, wenn man den Überblick behält, organisiert arbeitet, Wesentliches von Unwesentlichem unterscheidet und dann die richtigen Entscheidungen trifft. 

In diesem Seminar werden jungen Mitarbeiter/innen wie zum Beispiel Auszubildenden wirkungsvolle Techniken des Zeitmanagements und des strukturierten Arbeitens vermittelt, um die Masse an Informationen, Anforderungen und Arbeitspaketen sinnvoll zu bewältigen. Das verschafft den nötigen Über- und dadurch auch Durchblick. 

Anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele und Übungen werden einfache, leicht umsetzbare Vorgehensweisen trainiert, die Zeit und Nerven schonen. Darüber hinaus helfen Tipps und Tricks, den "roten Faden" in der Hand zu behalten.

Inhalte
  • Methoden des Zeitmanagements 
  • Arbeitstechniken für Problemlösungen 
  • Strukturen für effizientes Arbeiten (nach Kaizen) 
  • Zielorientierte Vorgehensweisen 
  • Der optimale Umgang mit Blockunterricht 
  • Die richtige Planung des Arbeitstages 
  • Wesentliche Grundlagen im Umgang mit elektronischen Medien 
Ihr Nutzen
  • Spezifische Techniken und Arbeitsweisen einsetzen können 
  • Individuelle Stärken und Schwächen erkennen 
  • Konkrete Maßnahmen für eine Entlastung der aktuellen Arbeitssituation entwickeln 
  • Eigene Potentiale besser nutzen
Zielgruppe

Junge Mitarbeiter/innen (Azubis, neu Ausgelernte, Berufseinsteiger etc.)

Seminardauer

2 Tage (oder nach individueller Absprache)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Best Practice Seminar für Auszubildende und Berufseinsteiger

Dieses eintägige Seminar richtet sich an junge Mitarbeiter, die sich auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung vorbereiten oder bereits erste Erfahrungen als Arbeitnehmer gesammelt haben. Nun lernen die Teilnehmer weitere Werkzeuge aus den Bereichen Kommunikation und Körpersprache kennen und wenden diese in verschiedenen Modellsituationen an. Die Weichen für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben werden zudem durch Tipps und Tricks speziell für die Segmente Selbstorganisation und Businesskontakte gestellt. Beispiele aus der Praxis, kompetent und mit Freude vermittelt, sind wichtige Bausteine und sichern den Übertrag in den Berufsalltag.

Inhalte
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Wie man Ziele erkennt und erreicht
  • Was Sortierstile, Sinneskanäle und Körpersprache über uns aussagen
  • Kleine Helfer: Visualisierungs- und Memotechniken, Mind Maps und Eselsbrücken
  • Professionelle Gespräche führen, auch am Telefon
  • Aktuelle Umgangsformen - Business-Knigge Aktuell
Ihr Nutzen
  • Ihre Auszubildenden erhalten gemäß dem Motto “Fit for job” hilfreiches Wissen für den Berufseinstieg.
Zielgruppe

Auszubildende und Berufseinsteiger

Seminardauer

2 Tage (oder nach individueller Absprache)  

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Konflikte erkennen und lösen - ein Training für Auszubildende

Besonders junge Menschen haben häufig noch wenig Erfahrung im konstruktiven Umgang mit Konflikten. In diesem Seminar erhalten sie altersgerecht und praxistauglich einen "Werkzeugkoffer", der sie in problematischen Situationen unterstützt.

Ob im Umgang mit Vorgesetzten, Ausbildern, Kunden oder Auszubildende untereinander - in theoretischen und praktischen Übungen entwickeln die Berufseinsteiger ein Bewusstein für Konflikte und mögliche Lösungswege. Sie erhalten hilfreiches Hintergrundwissen und trainieren, wie sie auch in schwierigen Lebenslagen gekonnt kommunizieren.

So werden sie auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen Ausbildung leichter und mit mehr Selbstvertrauen berufliche Konfliktsituationen meistern.

Inhalte
  • Konfliktarten
  • Umgang mit Bedürfnissen und Wünschen
  • Starke Kommunikation und Wertschätzung
  • Persönliche Grenzen zeigen 
Ihr Nutzen

Grenzen bewusst wahrnehmen und setzen

Einen entspannten, achtsamen Umgang mit sich selbst entwickeln

Strategien zur Stressbewältigung gezielt anwenden

Sich durch Widerstandsfähigkeit und die innere Haltung stärken

Zielgruppe

Auszubildende und Berufseinsteiger

Seminardauer

2 Tage (oder nach individueller Absprache)  

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"Der perfekte Start ins Berufsleben" für Auszubildende - Seminareinheiten und Aktiv-/Erlebnisprogramm

Speziell für die jugendlichen Berufseinsteiger ist der Mix aus Seminareinheiten im Wechsel mit einem Aktiv & Erlebnisprogramm die perfekte Kombination.

Während in den Seminaren hilfreiches Wissen vermittelt wird, sorgt das Aktivprogramm spielerisch für Team- und Zugehörigkeitsgefühl.

Inhalte

Bei der Zusammenstellung des Gesamtprogramms profitieren Sie von maximaler Individualität.

Sie wählen aus einer Fülle aktiver Einheiten (Erlebnisausflüge, Aktivprogramme, professionell angeleitete Spiele etc.) und kombinieren diese mit den von Ihnen gewünschten Seminarthemen für Auszubildende, wie zum Beispiel Rhetorik/Kommunikation, Körpersprache, Business-Knigge, Konfliktlösung, Lern- und Kreativitätstechniken, Zeit- und Selbstmanagement, Perspektivenentwicklung und Zielbestimmung.

Ihr Nutzen
  • Ihre Auszubildenden erhalten gemäß dem Motto "Fit for job" hilfreiches Wissen für den Berufseinstieg
  • Ein Aktivprogramm fördert spielerische das Teamgefühl und die Mitarbeiterbindung
Zielgruppe

Auszubildende und Berufseinsteiger

Seminardauer

Gerne konzipieren wir Veranstaltungen mit ein- oder mehrtägiger Dauer und übernehmen die Gesamtorganisation (Programm, Seminare, Unterkunft, Verpflegung, Transfers etc.)

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Referent
Für Ausbilder: Wie Sie Ihre Auszubildenden anhaltend motivieren

Als Ausbilder begleiten Sie Ihre Auszubildenden über mehrere Jahre. Wie Sie die Motivation der Auszubildenden während des gesamten Zeitraums aufrecht erhalten ist Inhalt dieses Seminars.

Denn die Anforderungen an Sie als Ausbilder ändern sich im zeitlichen Verlauf. Kennt man die richtigen Methoden und "Werkzeuge" für die entsprechenden Phasen, lässt sich der Motivations-Motor sehr viel leichter am Laufen halten.  

Sie erhalten nützliches Wissen darüber, was gerade junge Berufseinsteiger motiviert. Auf Grundlage Ihrer  persönlichen Erfahrungen im Ausbilderalltag erhalten Sie weitere Ansatzpunkte für Ihre tägliche Arbeit. Dazu zählen z.B. die "Kunst" des Delegierens und praxistaugliches Tipps, wie Sie die Umsetzungskompetenz Ihrer Auszubildenden weiter fördern. 

Inhalte
  • Ausbildungsablauf und damit verbundene Anforderungen für Ausbilder
  • Delegation als besondere Herausforderung
  • Stärkung der Umsetzungskompetenz (z.B. Ausdauer, Konzentration auf die wesentlichen Aufgaben etc.) als Aufgabe für Ausbilder
  • Reflexion des eigenen Ausbilderverhaltens
  • Individuelle Fragestellungen der Teilnehmer werden berückichtig

Bei mehrtägigen Seminaren: Methodenkoffer "Kommunikation":

  • Kommunikationsgrundlagen
  • Aktives Zuhören
  • Fragetechniken 
  • Halbjährliche Feedbackgespräche
Ihr Nutzen
  • Förderung der Motivation Ihrer Auszubildenden
  • Sicherheit im Umgang mit Motivationstiefs von Auszubildenden
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
Zielgruppe

Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte und Betreuer von Auszubildenden

Ausbildungsdauer

1-2 Tage (oder nach individueller Absprache)  

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Für Ausbilder: Umgang mit schwierigen Situationen mit Auszubildenden

Das Seminar unterstützt Ausbilder bei einem professionellen Umgang mit problematischen Situationen mit Azubis. Es vermittelt hilfreiche "Werkzeuge" und eine professionelle Haltung, mit der die Ausbilder konstruktive Handlungsweisen gezielt einsetzen können. Durch diese lösungsorientierte Sichtweise gelingt es leichter, Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu lösen. Die Ausbilder gewinnen mehr Sicherheit in schwierigen Situationen, eine Stärkung in ihrer Position und dadurch mehr Entlastung im Ausbilderalltag

Inhalte
  • Ressourcen- gegen Defizitorientierung
  • Werkzeuge lösungsfokussierten Arbeitens
  • Der "schwierige" Azubi - oder schwierige Interaktion
  • Professionelle Gesprächsführung in Konflikten
  • Stärkung der Position als Ausbilder
Ihr Nutzen
  • Hilfreiche "Werkzeuge" im Umgang mit schwierigen Situationen kennen und nutzen lernen
  • Schwierige, nicht hilfreiche Interaktionen bei sich und anderen erkennen und durch alternative, hilfreiche Interaktionen ersetzen können
  • Von einer problem- zu einer lösungsorientierten Sichtweise gelangen
  • Ansatzpunkte und Unterstützung für eine hilfreichere Beziehungsgestaltung mit Azubis
  • Professioneller Umgang mit schwierigen Situationen mit Azubis
  • Entlastung, mehr Sicherheit und weniger Konflikte im Ausbilderalltag
Zielgruppe

Ausbilder von Auszubildenden

Seminardauer

1-2 Tage (oder nach individueller Absprache)  

Anmeldung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!